Günstige Wasserbetten | Fragen und Antworten | Pro und Contra | Preise | Lieferung | Montage

Welches System ist das richtige für mich?

UNO, DUAL oder Einbauversion

günstiges wasserbett

Es gibt einteilige (UNO) und zweiteilige (DUAL) Wassermatratzen. Im Gegensatz zum UNO-System besteht das DUAL-System aus zwei getrennten Wasserkernen mit je einem eigenen Heizelement. Besonders geeignet ist daher ein DUAL-System für Doppelbetten – hier kann man für sich die individuelle Wellendämpfung (Beruhigung) wählen und die Temeratur separat regeln. Die Einbauversion wird verwendet, wenn ein bestehendes Bett auf Wassermatratzen umgerüstet werden soll. Entnehmen Sie bitten in den nachfolgenden Short-Facts die Details zum Thema.

 

WasserbettUNO-System

Das UNO-System ist die einfachste und günstige Version eines Wasserbettes. Man kann dieses nehmen, wenn man das Bett überwiegend alleine nutzt oder aber Ihr(e) Partner/in nicht mehr als 20 kg Gewichtsunterschied zu Ihnen hat.

Mehr Informationen >

 

WasserbettDUAL-System

Das DUAL-System ist die Version, die Ihnen den höchsten Komfort und die meisten Vorteile bietet. Hierbei können sie beide Seiten auf das jeweilige Körpergewicht bzw. Wohlbefinden anpassen.

Mehr Informationen >

 

Wasserbett Die Einbauversion

Die lange Liegefläche bietet sich an, wenn man das Wasserbett in einen vorhandenen Bettrahmen einbauen möchte. Sie sollten die Einbauversion aber vor allem dann in Betracht ziehen, falls sie über 180 cm Körpergröße haben.

Mehr Informationen >

BettrAhmen gesucht?

 

Wasserbett

Bettrahmen und Schläfmöbel

finden Sie auf unserer Partnerseite.

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter

www.betten-menke.de
oder Sie können hier direkt bestellen.